Archiv der Kategorie: ecokids Main-Taunus

Das wars im Sommer 2021

SOMMERCAMPS FÜR KINDER
ZWISCHEN 6 UND 12 JAHREN

Im Rahmen der Ferienbetreuung für Schulkinder haben die ecokids auch in diesem Jahr wieder ein Outdoor Ferienprogramm im Bereich der Bildung einer nachhaltigen Entwicklung (BNE) durchgeführt. Mit insgesamt 33 Kindern haben wir auf unserer Streuobstwiese 10 spannende Tage verbracht.

Das wars im Sommer 2021 weiterlesen

Expressionistisch kreativ werden – mit dem Stadtmuseum Hofheim!

2.1.21 Nachtrag : Was ursprünglich als Ferienangebot geplant war, wird nun zu einer Corona-Lockdown-Aktion!

Ferienangebot der ecokids Schulkinderbetreuung zusammen mit dem Stadtmuseum, angelehnt an die aktuelle Ausstellung HÖLLE & PARADIES – Der deutsche Expressionismus um 1918. Mitmachen kann jeder! Das Ende des strengen Lockdowns ist auch das Ende der Aktion.

Mit „Hölle und Paradies“ zeigt das Stadtmuseum Hofheim noch bis 14. Februar 2021 ein Jahrzehnt deutscher Kunstgeschichte, das von tiefgreifenden Umbrüchen gezeichnet war. Nur bleiben derzeit die Türen zur Ausstellung, wie viele andere Türen, wegen der Corona-Bedingungen geschlossen. Darum kommt der Expressionismus zu euch nach hause. Das Angebot des Stadtmuseums und der ecokids.education für Jedermann findet während der Weihnachtsferien 2020/21 statt.

Expressionistisch kreativ werden – mit dem Stadtmuseum Hofheim! weiterlesen

Herbstferiencamp 2020

Die Wald-Müll-Expedition

Wir freuen uns außerordentlich die Arbeit der Herbstcamp Kinder zu präsentieren. Sie waren eine Ferienwoche lang mit dem Wald und seinem Zustand beschäftigt. Aufmerksam und durchaus kritisch haben sie beleuchtet, was sie wahrgenommen haben. Der Hofheimer Förster Karlheinz Kollmannsberger stand den Kindern für ihre Fragen zur Verfügung und bringt Transparenz in die Arbeit eines Förster.

Als besondere kreative Leistung haben sie zusammen mit Urs Tilman Daun, der während der gesamten Woche die medienpädagogische Unterstützung gab, ihre Story vom „Hirsch Alien“ in Stop-Motion produziert.

Aber seht selbst!

…und teilt das Video eifrig, damit die Natur mehr Gerechtigkeit erfährt!

Eure ecokids aus Hofheim

Das Erste KlimaZukunft SommerCamp findet in Hofheim statt

Jugendliche aus dem Main-Taunus-Kreis erschaffen eine Ideenfabrik für Aktionen gegen den Klimawandel

„Es geht darum aus dem Konditional raus – ‚man könnte, sollte, müsste‘ – und rein ins Tun zu kommen“ erklärt Andrea Clément, Vorstand der Clément Stiftung, eine Organisation die Bildungsprojekte in Bezug auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz für Kinder und Jugendliche organisiert. Das “KlimaZukunftsSommerCamp”, welches vom 10. bis 14. August 2020 in Hofheim stattfindet, ist für sie ein echtes Herzensprojekt. Unter den Hashtags #HackeDeineStadt und #WirFindenLösungen kommt hier eine Gruppe junger, kluger Köpfe zusammen, um lokale Lösungsideen für eine komplexe, globale Herausforderung – den Klimawandel – zu erforschen, zu entdecken und kreativ auszuarbeiten.

Marisa Pettit hat den Artikel geschrieben und fotografiert.

Das Erste KlimaZukunft SommerCamp findet in Hofheim statt weiterlesen

Obsternte – ein Freizeitspaß!

Eine Ernte Aktion der ecokids Schulkinderbetreuung zum 6. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit am 10. September von 16.00 bis 18.00 Uhr auf dem Streuobstgrundstück in Hofheim/Ts., Im Langgewann

Unter dem Motto: „Lebendig – Vielfältig – Nachhaltig: Unser Hessen in Stadt und Land“ sind alle Hessinnen und Hessen am 10.09.2020 zum Mitmachen aufgerufen. Denn genau davon lebt Nachhaltigkeit – vom Mitmachen!

Blühende Obstbäume im Frühling :: Reife Früchte im Herbst, ecokids Streuobstwiese, Fotos: Katrin Conzelmann-Stingl

Die ecokids in Hofheim laden zur Obsternte ein. An den Bäumen hängen reife Äpfel und Pflaumen im Überfluss und möchten gepflückt werden für Mus oder Kuchen oder Knödel oder für den Winter zum Einfrieren und Trocknen. Das Ernten soll ein Familienspaß werden. Eine Slackline lädt ein zur akrobatischen Herausforderung und eine Hängematte versüßt eine Ruhepause. Dies ist eine herzliche Einladung reife und ungespritzte Früchte zu ernten.

Obsternte – ein Freizeitspaß! weiterlesen

Fröhliches Fest und einen guten Rutsch!

Liebe Eltern, wir wissen wie es gerade um euch steht. Wir sind selbst auch Eltern. Da ist noch der Job bis übermorgen und zwar das Jahresendgeschäft, gleichzeitig beginnen die Ferien, und all die Weihnachtsvorbereitungen müssen noch erledigt werden, damit Weihnachten ein stilles und besinnliches Fest werden kann. Weihnachtsgrüße verschicken wir seit längerem nur noch über Whatsapp, die romantische Karte ist auf der Strecke geblieben, das spart enorm viel Zeit. Wir laufen auch nicht mehr mit unserer Einkaufsliste von Laden zu Laden oder suchen gar auf dem Fußweg durch die Einkaufszentren noch nach Inspiration für unsere Geschenke, wir ordern die Auswahl per Lieferservice und lassen die Mitarbeiter von Hermes und Co. für uns rennen, dafür müssen wir dann im Postamt Schlange stehen, da das Paket nicht zugestellt werden konnte, denn wir sind ja außer Haus.

Fröhliches Fest und einen guten Rutsch! weiterlesen

Apfelernte und was ein Apfel werden kann

Die Zeit der Apfelernte hat begonnen. Die Bäume auf den Streuobstwiesen trage üppig Früchte. Wir dürfen mit 51 Kindern der Montessori Schule vier Bäume abernten.

Foto: Katrin Conzelmann-Stingl

Mit 51 Kindern einen einstündigen Fußmarsch durch die Stadt zurückzulegen, ist eine kleine Herausforderung. Mit vier gestandenen Betreuern halten wir alle gut in Schach. Am Ziel – das Gelände der kleinen Bienenschule –angekommen erklimmen einige sofort den alten knorrigen Kirschbaum. Andere sammeln Hagebutten für ein Mandala. Wieder andere nehmen sich die Brombeerhecken vor, die das Gelände wie die Rosen den Dornröschenturm umsäumen – vielleicht wartet dahinter ein Prinz?

Apfelernte und was ein Apfel werden kann weiterlesen

Podcast „ecokids“ – nachhaltiges Hofheim

Im Rahmen des vhs Projektes Wissensrouten.de haben wir einen Podcast erstellt, der über die Arbeit und Arbeitsweise der ecokids berichtet.
Im Kurs „Digitale Wissensrouten für ein nachhaltiges Hofheim“ der vhs-Main-Taunus-Kreis stellen Kursteilnehmer*innen Initiativen und Institutionen in Hofheim vor, die sich dem Thema Nachhaltigkeit widmen.

Ecokids – Schulkinderprojekte und -betreuung, analog, naturnah und umweltbezogen

Ecokids bietet seit 2015 eine durchgängig nachhaltige Schulkinderbetreuung, die als Tagesprojekt, Schulferienbetreuung, Workshops zu buchen ist. Die Kinder sind in der Regel 6 bis 12 Jahre alt und machen dabei vielfältige Erfahrungen im verantwortungsbewussten Umgang mit Natur und unseren Ressourcen.

Fair_ienwoche des Stadtmuseums Hofheim

Fair ändern, fair wandeln, fair teilen, fair handeln
So lautet unser Programm für die dritte Woche der Ferienspiele der Stadt Hofheim. Ein Programm, das mit dem Museum angestimmt wurde und angelehnt ist an die Fairtrade Aktivitäten der Stadt. Unser Basislager befindet sich darum über die Woche im Stadtmuseum.

Neunzehn Kinder versammeln sich Montag, unserem ersten Tag, im Museum. Um zunächst den Begriff „fair“ zu definieren spielen wir mit Bilden und lassen die Kinder dazu philosophieren. Fair ist, so erzählt ein Kind, wenn es so lange wach bleiben darf, wie das ältere Geschwisterkind.
Nun ja, das mag für die jüngeren aus deren Blickwinkel fair erscheinen, wir wissen, dass es einen guten Grund gibt, weshalb bei der Bettgehzeit Unterschiede gemacht werden.

Fair_ienwoche des Stadtmuseums Hofheim weiterlesen